Der Guide für faire und nachhaltige Bademode

Der Sommer steht vor der Tür! Bereits jetzt hat es schon zeitweise bis zu 27 Grad bei uns gehabt. Natürlich weiß man in der momentanen Situation noch nicht ob man diesen Sommer ins Freibad oder auch in den Urlaub fahren kann, aber ein Aufenthalt am Badesee wird bestimmt drin sein.

Falls du hierfür noch nach dem richtigen Bikini oder Badeanzug suchst, könnten die folgenden Marken vielleicht was für dich bieten.

Woodstrk

Ein Hamburger Unternehmen das auf nachhaltige und recycelte Materialien setzt. In Deutschland entworfen und in Portugal produziert. Ich habe dieses Unternehmen erst vor kurzem entdeckt aber habe mich sofort in den Style verliebt. Ich kann mir gut vorstellen, das mein nächster Bikini hier geshoppt wird.

Pro Teil wird man hier ab ca. 55 € fündig.

Erhältlich direkt beim Hersteller.

Essentials for Zula

Hier ist mein momentaner Bikini her den ich sehr liebe. Die Styles sind meist eher Basic aber auf keinen Fall langweilig und eine Mischung aus sportlich aber auch feminin wie ich finde. Es handelt sich hier um ein Vater-Tochter Duo und alle Produkte sind handgemacht.

Preislich können sich die Modelle wirklich sehen lassen mit ca. 60 € für einen Badeanzug oder ab 40 € für ein Bikini Unter- oder Oberteil.

Erhältlich direkt beim Hersteller.

Anekdot Boutique

Upcycling steht hier im Mittelpunkt. Um die Produktion immer im Blick zu halten und lange Wege zu vermeiden wird in Berlin und in Polen produziert. Außerdem legen sie viel Wert auf die faire Bezahlung aller Mitarbeiter.

Für einen Badeanzug oder kompletten Bikini rechnet man hier mit ca. 120 €.

Erhältlich direkt beim Hersteller oder bei Avocadostore.

Woodlike Ocean

Bade- und Sportmode die aus Fischernetzen und anderen recycelten Materialien in der Türkei und Italien hergestellt wird.

Die Tops oder Unterteile gehen bei ca. 60 € los.

Erhältlich direkt beim Hersteller oder bei Avocadostore.

Oceanchild

Bademode die zu 100 % in Deutschland produziert wird. Und auch hier werden die Produkte aus recycelten Materialien aus dem Meer hergestellt. Neben den Bikinis und Badeanzügen gibt es hier noch weitere Kleidung und Accessoires für den Strand.

Preis pro Artikel 50 € aufwärts.

Erhältlich direkt beim Hersteller.

Puraclothing

Hier wird für die Bademode ausschließlich Fischernetze verwendet. Das Besondere hier: die meisten Teile sind beidseitig tragbar und somit bekommt man für sein Geld gleich zwei tolle Designs.

Pro Artikel kann man mit 70 € aufwärts rechnen.

Erhältlich direkt beim Hersteller.

Underprotection

Recycelte oder nachhaltige Materialien, sie arbeiten nur mit zertifizierten Fabriken und legen viel Wert auf eine faire Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen. Durch deren super schöne Unterwäsche bin ich damals auf sie bekommen.

Ältere Kollektionen bekommt man teilweise bereits für 30 € pro Artikel ansonsten geht es bei ca. 50 € los.

Erhältlich direkt beim Hersteller.

Dedicated

Eine schwedische Marke die vor allem für ihre Fairtrade Shirts bekannt ist aber auch coole Bademode herstellt. Dedicated ist es wichtig die nachhaltigsten Materialien zu verwenden und den Fabrikarbeitern einen sicheren und fairen Arbeitsplatz zu bieten.

Hier gehen die Preise ab 40 € pro Teil los.

Erhältlich direkt beim Hersteller, Avocadostore oder bei Loveco.

leonielovesorganic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.